Herzlich Willkommen auf unserem historischen Hofgut im Burgwald

 

Übernachten Sie in einem historischen Hofgut und genießen das stilvolle Ambiente. Das Hofgut liegt im Zentrum des Ortes Unterrosphe, am Rande des Burgwaldes, ca. 10 km von der Universitätsstadt Marburg entfernt. Das denkmalgeschützte Hofgut wurde im 12. Jahrhundert erstmalig erwähnt und ist der größte und älteste Hof des Dorfes. Der Dreiseitenhof wurde zu Beginn der 90’er Jahre restauriert. Das Herrenhaus und der gegenüberliegende Pferdestall wurden komplett nach historischen Vorbild instandgesetzt. Auch im Innenbereich wurde mit viel Liebe zum Detail gearbeitet. Die dazwischen liegende Scheune befindet sich im Originalzustand des 18. Jahrhunderts.

In der Mitte des Hofes spendet ein Ahorn Schatten in heißen Sommermonaten die entsprechende Kühle. Im ehemaligen Gemüsegarten - der heute Garten des Hauses ist - können Sie gemütliche Abende verbringen oder die ersten Sonnenstrahlen beim Frühstück genießen.

Die Stallungen ermöglichen die Unterbringung von bis zu vier Pferden. Auf Wunsch kann auch eine Weide am Ortsrand zur Verfügung gestellt werden. Erleben Sie die unberührten Weiten zu Pferd, mit der Kutsche oder zu Fuß oder genießen Sie einfach nur die Ruhe und erholen sich bei uns. In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.

 

Genießen und erleben Sie die wunderschöne Region Burgwald

Der Burgwald mit seinem angrenzenden Nationalpark Kellerwald/ Edersee ist eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands. Die unberührte Natur und die Stille werden weder durch Verkehr noch durch Massentourismus gestört. Selbst bei ausgedehnten Touren ist das Treffen Anderer ein eher ungewöhnliches Ereignis. Neben der entspannenden Abgeschiedenheit besticht der Burgwald durch ein abwechslungereiches und pittoreskes Panorama der nordhessischen Mittelgebirgslandschaft.Neben der entspannenden Abgeschiedenheit besticht der Burgwald durch ein abwechslungereiches und pittoreskes Panorama der nordhessischen Mittelgebirgslandschaft.