Freizeitmöglichkeiten rund um den Burgwald

Der Burgwald und seine Umgebung bieten zahlreiche Freizeitaktivitäten. Wir haben Ihnen ein paar Beipiele rausgesucht, damit Sie einen kleinen Eindruck von der Vielfalt gewinnen. 

Reittouren
Der Burgwald als eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands bietet allerbeste Möglichkeiten für ambitionierte Reiter. Stundenlange Ritte, ohne störende Straßen und Ortschaften in abwechslungsreicher Natur versetzten Sie in eine andere Zeit. In Hessen dürfen Reiter und Kutschen alle Wege ohne Einschränkung nutzen.



© Ilse Dunkel / PIXELIO

Kutschfahrt bei Mondschein
Der Christenberg liegt im einige Kilometer entfernten Zentrum des Burgwaldes. Er ist mit unserer hauseigenen Kutsche in eineinhalb Stunden zu erreichen. Auf dem Christenberg erwartet Sie ein überwältigender Ausblick mit Sonnenuntergang über dem mittelhessischen Bergland. Die Rückfahrt erleben Sie im Schein der Kutschenlampen und des Mondes.

Kutsch- & Reitlehrgänge
Vom Anfänger bis zum Turnierreiter organisieren wir Lehrgänge. Dressurunterricht der hohen Klassen (L bis S) erteilt Kerstin Renz, erfolgreiche Reiterin bis Grand Prix (Planung erforderlich). Reitanfängern bieten sich beste Möglichkeiten auf dem Reitplatz im 3km entfernten Nachbarort. Für Fahrer besteht die Möglichkeit neben Fahrlehrgängen auch das bronzene Fahrabzeichen (klein und groß) abzulegen.

Radtouren
Das Lahntal bietet umfangreiche Möglichkeiten für entspannte Touren. Eine abwechlungsreiche Kulisse und einige Biergärten laden zur Rast ein.


© Siegfried Baier / PIXELIO

Mountainbiking
Der Burgwald stellt selbst für sportliche Biker eine Herausforderung dar. Das hessische Mittelgebirge mit seinen abwechslungereichen und weitläufigen Wegen eignet sich hervorragend zum Workout.

Wassersport
Für den Wassersportler bietet der Edersee mit seiner hervorragenden Wasserqualität alle Aktivitäten, die auf einem Binnensee möglich sind. Strand- und Freibäder sowie Uferpromenaden laden ein zum unbeschwerten Badespaß und Flanieren. Viele Buchten sind wahre Paradiese für Angler, während in anderen Surfer, Segler, Wasserskifahrer oder Taucher ihr Domizil haben.


© klaas hartz / PIXELIO

Schwimmen
Nicht nur der Edersee, sonder auch das nur 10 Minuten entfernte Sport- und Freizeitbad AquaMar bieten hervorragende Möglichkeiten zum Schwimmen. Seit seiner Eröffnung im Dezember 2002 zählt es zum Attraktionspunkt der Badebegeisterten in ganz Mittelhessen. Hierzu zählt: ein Hallenbad, eine wärmegedämmte Großwasserrutsche, eine Saunaanlage und ein Freibad.

Kanufahrten auf der Lahn
Die Lahn ist laut einer bundesweiten Untersuchung der beliebteste Kanu-Wanderfluss Deutschlands. Zweifellos gehört sie auch zu den schönsten Kanu-Wanderflüssen überhaupt. Die landschaftlich reizvolle Umgebung, die unberührte Natur abseits von Industrie, Ballungszentren und Straßenlärm, kulturelle Sehenswürdigkeiten und der ständig wechselnde Flussverlauf mit leichten Stromschnellen und mit teilweise per Hand zu bedienenden Schleusen, laden zu einer interessanten Kanutour ein.




Wandern
Die mit dem Deutschen Wandersiegel ausgezeichnete märchenhafte Traumroute „Burgwaldpfad“ macht Ihnen die eindruckvollsten landschaftlichen, historischen Höhepunkte und schönsten Ausblicke der Region zugänglich. Auf dem Weg durch den Burgwald, eines der größten unzerschnittenen Waldgebiete Deutschlands, liegen stille Waldwiesen, geheimnisvolle Moore mit Wollgrasflächen, sprudelnde Quellen, spiegelnde Teiche, sagenumwobene Burgen und Schlössern und der keltisch-fränkische Christenberg mit seiner romanischen Kirche mitten im Wald. Museen, historische Rastplätze und Kutschenwege der hessischen Landgrafen erzählen Ihnen vom früheren Leben der Menschen und erklären die alten Namen der märchenhaften Orte. Durch die Verknüpfung der unvergleichlichen Landschaft mit der Geschichte bietet Ihnen der Burgwaldpfad und seine Region ein hohes Landschaftserlebnis.


© norbert leipold / PIXELIO

Märchenstraße
Die Gebrüder Grimm sammelten in unserer Gegend den Stoff für Ihre Märchen. Auf der deutschen Märchenstraße begegnen Sie dem Rapunzelturm, Hänsel und Gretels Hexenhaus. Unser Hofgut ist ebenfalls Schauplatz eines dieser Märchen.

Museen in der Region
Nahezu 50 verschiedene Museen, Heimatstuben und Schausammlungen gilt es in der Region Marburg-Biedenkopf zu entdecken. Das vielfältige Angebot reicht von Naturkunde-Einrichtungen über die Dokumentation des Trachtenreichtums bis zur Oldtimer-Sammlung.

Golfen

Die Golfanlage in Cölbe - Bernsdorf, Maximilianenhof, umfasst mittlerweile einen 18-Loch-Meisterschaftsplatz, diverse Clubräume, ein gemütliches Restaurant sowie eine großzügige Drivingrange, teilweise überdachte Abschläge für langes und kurzes Spiel.



© Rainer Sturm/ PIXELIO